14 Es gibt was zu feiern oder wie die erste Elfe ihr Wunschgewicht erreichte

LaptopHallo Ihr Lieben.

Heute gibt es etwas zu feiern. Ich darf stolz verkünden, dass die erste offizielle Elfe dank meiner Ernährungsberatung ihr Wunschgewicht erreicht hat! Ist das nicht der Hammer? Sie ist begeistert und ich habe einen O-Ton für Euch.

Außerdem bin ich schon häufiger gefragt worden, was genau ich denn jetzt in der Ernährungsberatung mache und anbiete. Es ist natürlich viel mehr, als nur jemandem einen Ernährungsplan in die Hand zu drücken. Es ist mehr als eine Diät, es geht nicht nur rein ums Abnehmen. Es geht um Dich…

Womit fange ich an? Lasst uns erstmal mit dem Erfolg meiner Elfe anfangen. Ach ich bin so stolz auf sie.. und ich kann Euch sagen, es hat auch mir unglaublich viel Spaß gemacht.

Aber wie ging es los…. Es war am Eröffnungstag vom IyengarYoga&Ayurveda Zentrum Dinslaken. Da sprach sie -ich nenne sie der einfachhalber mal I., (Ihr wisst, auch ich unterliege der Schweigepflicht)-mich an und frug, was ich denn mache und anbiete. Und nach meiner Erklärung war ihre zweifelnde Frage:

Und das schaffen Sie bei mir?

Voller Überzeugung und fast schon Selbstüberschätzung habe ich mit einem inbrünstigen JA geantwortet. Ihr versteht jetzt nicht, warum ich das so schreibe, stimmt’s? Nun, I. ist nicht Ü40 oder Ü50, nein, auch nicht Ü60, sondern eine sensationelle attraktive Ü70 mit Schalk und Neugierde in den Augen. Um ganz ehrlich zu sein, in wenigen Wochen wird sie sogar die nächste 0 erreichen. Klasse, oder?

Nun hieß es für mich erstmal Hausaufgaben machen. Denn so wie sich der Stoffwechsel zwischen 30 und 40 verändert, so verändert er sich immer weiter und das will bedacht werden. Bestimmte Nährstoffe werden wichtiger usw. usw.

Diese Art von „Hausaufgaben“ mache ich übrigens für jede meiner Klientinnen, denn Teil meiner Ernährungsberatung ist die absolut individuelle Anpassung, damit das gesteckte Ziel möglichst gesund, aber auch auf dei jeweilige Person angepasst, schnell erreicht werden kann.-

Also trafen wir uns und ich erklärte ihr das Prinzip. Hier und da musste ich ein P1000341wenig Überzeugungsarbeit leisten, prallten doch sehr viel Lebenserfahrung von I. auf sehr viel Enthusiasmus von mir. Wir haben viel gelacht, hatten richtig Spaß. Letztendlich siegte I.s Neugierde und sie hat sich eingelassen auf meine Tipps und diese sensationell diszipliniert und motiviert umgesetzt. So konnte sie innerhalb von nur 6 Wochen ihr Wunschgewicht erreichen.

Abschließend hat sie mir geschrieben: „..Ich kann nur bestätigen, Ihre Methode ist einfach klasse und ganz leicht anzuwenden, wenn man sich einmal damit angefreundet hat. „

Sicher, wir reden natürlich nicht von 10 oder mehr Kilos, das hatte sie auch ganz bestimmt nicht nötig. Aber wir reden von den Kilos, die sie schon seit langem gestört haben und die einfach nicht verschwinden wollten.

„Mir macht mein Gewicht keine Sorgen mehr.“

So soll es sein. Ein größeres Kompliment kann es für mich gar nicht geben. Ich gratuliere, aber auch in erster Linie für den Mut, diesen für sie zuerst ungewöhnlichen Weg gegangen zu sein und bedanke mich für das Vertrauen in mich. Danke, liebe I..P1000343

Aber ich freue mich natürlich auch über meine Elfen, die ich anhand dieses Blogs begeistern konnte und die jetzt alle fleißig abnehmen. Es ist vielleicht noch ein wenig ungewohnt für mich, wenn ich an der Kasse vom Supermarkt oder zwischen Kartoffeln und Obst angesprochen werden, aber ich könnte jedesmal platzen vor Stolz und Freude!

Für alle, die gerne eine persönliche Betreuung, Unterstützung, Motivation und individuelle Anpassung an ihre Lebensumstände haben möchte, gibt es meine Elfenleicht-Sprechstunde. Da könnt Ihr unverbindlich vorbeikommen, Euch informieren, mich kennenlernen und  am Elfenleicht-Konzept teilnehmen.

Und damit kommen wir zum Elfenleicht-Konzept!

Momentan biete ich ein Startup – Paket an. Dieses Paket beinhaltet 3 Termine/Schritte zu je 60 Minuten:

Schritt 1: Anmeldung, Anamnese und Informationen sammeln

Da ich meine Ernährungsberatung sehr ernst nehme, ist es für mich sehr wichtig, viel von meinen Klienten zu erfahren. Neben den persönlichen Daten und einen Überblick über Vorerkrankungen und Medikamenten – die zu beachten sind – (Schweigepflicht!), ist es sinnvoll, wenn ich bei diesem ersten Treffen ein Ernährungsprotokoll erhalte. Nichts kompliziertes, aber es ist für mich wichtig zu verstehen, welche Vorlieben bestehen.

Schließlich soll das Konzept ja passen und nicht jemanden verbiegen!

Wir setzen realistischen Ziele und besprechen den zeitlichen Ablauf der Zwischenziele. Manchmal erkenne ich bei diesem ersten Treffen auch sofort schon Optimierungsmöglichkeiten, die dann bis zum nächsten Mal bereits umgesetzt werden können, was meistens schon zu einer kleinen Gewichtsreduktion bis zum 2. Treffen führt…

Schritt 2: Intensive Einweisung und Beratung, Übergabe der Unterlagen, Startpunkt

Jetzt fällt der Startschuss. Bei diesem Treffen geht es los. Das Konzept wird intensiv erklärt. Ebenso habe ich anhand der Daten entsprechende Kalorienmengen ausgerechnet und passende, individuelle Ernährungsvorschläge erstellt. Hier orientiere ich mich sehr stark an den Ernährungsprotokollen des Jeweiligen. Es gibt ein Kontrollinstrument, damit die Fortschritte auch entsprechend dokumentiert werden können und Rezeptvorschläge. Diese Unterlagen und natürlich von mir formulierte Grundlagen gehören zum Leistungsumfang dazu.

Schritt 3: Zwischenziel-Analyse, Beratung, weiter geht’s

Der 3. Termin erfolgt nach weiteren ca. 4-6 Wochen. Jetzt schauen wir uns die Erfolge genau an, besprechen und klären Fragen und betrachten die gesammelten Erfahrungen. Wir überlegen gemeinsam, wie die Umsetzung des Elfenleicht-Konzeptes weitergeht und wie wir die weitere Betreuung bei der Gewichtsabnahme gestalten.

Bei kleineren Gewichtsabnahmen (3-5kg) haben wir das Wunschgewicht in vielen Fällen bereits zu diesem Zeitpunkt nahezu erreicht bzw. sind schon dicht dran. Für größere Ziele biete ich meinen Elfen einen monatlichen Beratungstermin bis zum Erreichen des Wunschgewichtes, des persönlichen Zieles an. Dabei behalten wir das Abnehmen genau im Auge, ich bin an Eurer Seite und habe bei diesen Terminen mindestens immer genausoviel Spaß und Freude wie Ihr, weil wir uns gemeinsam über die Erfolge freuen können.

Anja und ich planen ein Kochevent, in dem wir 5 fastentaugliche Gerichte mit Euch kochen bzw. vorbereiten. Von herzhaft bis süß, von warm bis kalt. Ihr erhaltet die Rezepte und könnt so, Eure Fastentage noch abwechslungsreicher gestalten. Zeitpunkt und Buchungsmöglichkeiten/-Preise gebe ich rechtzeitig bekannt.

Natürlich erfolgt die Begleitung im Elfenleicht-Konzept auf Rechnung mit ausgewiesener MwSt.

So, nun wisst Ihr ganz genau, was ich in meiner Beratungsecke so alles anbiete. Eine prima Gelegenheit uns kennenzulernen haben wir am Samstag, den 30.04.2016 (save the date), da veranstalten wir einen Tag der offenen Tür. Über den ganzen Tag werden wir verschiedene Angebote und Aktionen verteilt rund um das Thema DETOX anbieten und Ihr könnt uns Drei – also Anja, Barbara und mich- ansprechen und befragen! Die Planungen laufen bereits und wir sind schon kräfig in den Vorbereitungen.

P1000354
Beratungsecke

Auch ich habe mal fleißig aufgerüstet, bei mir wird es immer gemütlicher. Ein kleiner Sichtschutz bietet jetzt noch mehr Privatsphäre.

Und, wie sehen Eure Ostervorbereitungen aus? Wie plant Ihr Eure Fastentage rund um die Feiertage und das zu erwartende leckere Essen? Ich hoffe, niemand von Euch hat Sorge, das erreichte Gewicht wieder zu verlieren…das braucht Ihr nicht, schließlich machen wir hier keine Diät, das hier ist gesundes Abnehmen, Eurer Stoffwechsel ist so auf Trapp, dass Euch fast gar nichts passieren kann. Fast…

P1000349Deshalb schreibe ich Euch beim nächsten Mal, wie Ihr locker durch die Feiertage kommt und wie meine elfenleichte Feiertagsstrategie aussehen wird.

Bis dahin, seid gut zu Euch, liebste Grüße

Eure Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.