31 – Was Dir eine Waage über Deine Gesundheit sagen kann

Hallo, Ihr Lieben. Jetzt mal ehrlich… wie oft habt Ihr Euch schon -gut gelaunt- auf Eure Waage gestellt und dann…. Bähm, die Gutelaune war dahin. Bis kurz vorher, war alles noch in Ordnung, aber die Zahl, die Euch entgegenprallt, ist nicht das, was Ihr gerne sehen wolltet. Wie kann man sich die Gutelaune erhalten und trotzdem Wiegen? Und mit welcher Waage? Welche sagt mir mehr als nur mein Gewicht? Ich habe da eine ausprobiert….

Ich bin ja eher ein großer Freund des Nichtwiegens oder besser des Seltenwiegens, wie ich Euch hier ja auch schon geschrieben habe. Aber so gar nicht wiegen, ist auch nicht gut. Eine regelmäßige Kontrolle des Körpergewichtes hat laut Studien gezeigt, dass es Probanden deutlich leichter fällt, ihre Ziele und die entsprechende Gewichtsreduktion zu erreichen.

Häufig werde ich angesprochen, welche Waage denn jetzt sinnvoll ist. „Was taugen Körperfett-Waagen?“ ist da eine der am meisten gestellten Fragen. Und diese Frage habe ich mir auch schon oft gestellt. Klar aus dem Fitness-Studio kenne ich das auch, habe aber selber bisher zu Hause immer nur auf einer ganz einfachen Waage gestanden.

Und dann wurde ich gezielt auf  Body Cardio* von Withings angesprochen, eine Waage, die ich bis dato noch nicht kannte. Da es sich aber so spannend anhörte, was mir da so berichtet wurde, beschloss ich- Gadget verliebt wie ich nunmal bin- diese auch auszuprobieren. Seit Mitte Dezember gehört sie nun zu meiner Badezimmerausstattung und macht sich da sehr gut.

Body Cardio Withings

Von der Optik her unterscheidet sie sich auf dem ersten Blick nicht von anderen Waagen. Ein sehr sinnvolles und wichtiges Detail versteckt sich aber unten drunter: die Body Cardio hat einen Aluminiumboden und keine Standfüße, so dass sie  auch auf unebenen Fliesen -wie in meinem Badezimmer- gleichmäßig das Gewicht messen kann.  Ein großer Vorteil gegenüber anderen Personenwaagen. Ich habe ein Modell in Weiß (es gibt sie auch noch in edlem schwarz), schlicht, Glas..alles super. Da sie nur ca.  1,8cm dick ist, passt sie auch noch super unter meinen Badezimmerschrank, aber zum Verstecken ist sie eigentlich zu hübsch.

Body Cardio Withings

Was aber neben der ansprechenden Optik viel wichtiger ist, sind natürlich die inneren Werte. Was kann sie denn nun?

„Das Gewicht ist nur eine Zahl. Aber Gesundheit ist alles!“ (Withings)

Die Funktionen gehen nämlich über das eigentliche Wiegen hinaus und jetzt wird es erstmal so richtig interessant.  Denn zusätzlich zur Messung des Gewichts und des BMIs zeigt die Body Cardio eine Analyse der kompletten Körperzusammensetzung! Mit Hilfe der bioelektrischen Impedanzanalyse, einer wissenschaftlichen Methode, misst die Waage den prozentualen Fettgehalt sowie Muskel-, Wasser- und Knochenmasse! Besonders begeistert bin ich von der Möglichkeit, die Pulswellengeschwindigkeit messen zu können. Ich habe Euch das hier nochmal verlinkt, damit Ihr das genauer nachlesen könnt. Um es mal zusammenzufassen: Die Pulswellengeschwindigkeit konnte bisher nur klinisch getestet werden. Jedesmal, wenn das Herz schlägt, verursacht es eine Welle entlang der Aorta und des arteriellen Gefäßbaumes. Die Pulswellengeschwindigkeit bezeichnet die Ausbreitungsgeschwindigkeit dieser Welle entlang der Arterien und hängt mit dem Blutdruck und dem Grad der Arterienverhärtung zusammen. Erkrankungen wie Diabetes, hohe Cholesterinwerte oder Blutdruck verursachen Arterienverhärtungen, die wiederum eine erhöhte Pulswellengeschwindigkeit zur Folge haben.

Withings App, Body Cardio

Sämtliche Werte werden sofort auf mein Handy und die zugehörende Health Mate-App (für IOS und Android)  übermittelt, so dass ich bequem alle Werte im Auge behalten kann. Was war ich aufgeregt, als ich mich zum ersten Mal auf die Waage gestellt habe!! Ist Euch eigentlich auch aufgefallen, dass man, wenn man sich auf eine neue Waage stellt, grundsätzlich mehr wiegt?  😉

Aber ich habe mich sehr gefreut, dass es meinem Herzen -zumindestens, was die Pulsgeschwindigkeitsmessung angeht- gut oder sogar sehr gut geht. Ich sehe, dass ich mir vielleicht doch noch ein Glas mit Wasser neben das Bett stellen sollte, damit mein Wassergehalt morgens opimaler ausfällt. Nun weiß ich, dass z.B. mein Körperfettanteil altersgerecht gut ist. Geht doch.

Withings App Body Cardio

Und zu allen Werten erhalte ich gut gemachte Analysen, Grafiken und kann meine Entwicklung ohne Weiteres im Auge behalten. Die App finde ich auch sehr gelungen. Es gibt noch kleine Spielereien: so kann ich andere Waagennutzer zu einem Wettkampf herausfordern, denn auch die Schrittzahl wird schön dokumentiert. Übrigens nur die Schrittzahl…weitere Daten sehen andere Nutzer nicht. Ich mag sowas ja sehr.

Aber, jetzt mal etwas, was ich nicht so toll finde:  Um die Waage und alle Features optimal zu nutzen, musste ich mir ein Konto anlegen. Und wenn man jetzt mal sensibel hinterfragt, bleibt doch irgendwie so ein komisches Gefühl, dass meine ganzen Gesundheitsdaten, die ich festhalte, so im Netz herumschwirren. Aber das sind jetzt nur so Gedanken, denn dazu kann man auf der Seite von Withings natürlich die Datenschutzbestimmungen nachlesen und das ist schon sehr beruhigend.

Top Empfehlung!

Mein persönliches Fazit:

Mir gefallen Design und die einfache Handhabung der Waage und der App. Alles ist kinderleicht einzurichten und zu bedienen. Bei der Ersteinrichtung hat mich die Tatsache, ein online-Konto anlegen zu müssen, zuerst gestört, aber meine Bedenken konnte ich beruhigen. Dies muss jeder für sich ausmachen. Mir macht die Benutzung der Body Cardio Spaß und ich habe einen guten Überblick über meine Gesundheitsdaten, die weit über das Übliche anderer Hersteller und Modelle hinausgehen.

Wer gerade auf der Suche nach einer neuen Waage ist und sich für mehr als nur seine Kilos interessiert,sollte sich ruhig intensiv mit diesem Modell auseinandersetzen, denn es lohnt sich wirklich.

In diesem Sinne, macht es gut.

Alles Liebe, Eure Nicole

 

*Body Cardio ist kein Medizinprodukt. Dieses Gerät ist nicht zur Diagnose von Krankheiten gedacht; auch nicht für die Heilung, Linderung, Behandlung oder Vorsorge von Krankheiten. Wenden Sie das Gerät nicht nur zur Selbstdiagnose an und sprechen Sie immer zuerst mit einem Arzt, bevor Sie eine Therapie beginnen.

Alle Fotos made by lara-ira.de – thank you

Dieses Produkt wurde mir von Withings für den Produkttest zur Verfügung gestellt. Meine persönliche Meinung hat dies in keinster Weise beeinflusst und wurde auch nicht inhaltlich durch den Koorperationspartner vorgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.